ÜBER UNS

ÜBER UNS

Um das Schloss ausbauen zu können, entstand Anfang des 18. Jahrhunderts eine Keramikmanufaktur, die sich mit der Produktion und dem Brennen von Backsteinen aus den hiesigen Tonressourcen befasste. 

Gegenwärtig fertigt die Schlossmanufaktur in Nakomiady historische Kachelöfen, die im 18. Jahrhundert auf dem Gebiet des Herzogtums Preußen produziert worden sind. Es handelt sich um so genannte Danziger Öfen mit typischen handgemalten Motiven, gearbeitet nach dem damals vorherrschenden holländischen Tongeschirr und Fliesen. Bei solchen Öfen erwärmten sich während der langen und frostigen Winter die damaligen Bewohner von Schlössern und Gutshäusern Ostpreußens, erlebten dabei ihre erste Liebe oder warteten auf die ersten Frühlingszeichen.

Der gesamte Prozess der Ofenproduktion, angefangen von der Planung und Vorbereitung der Modelle und Formen, dem Gießen von einzelnen Kacheln, bis zum präzisen und mühsamen Verzieren vor der Glasur, alles wird manuell wie vor Jahrhunderten hergestellt. Gerade aus diesem Grund ist jeder Ofen einmalig und besonders. Man merkt darauf die einzelnen Pinselstriche, die die Fähigkeiten der in der Manufaktur beschäftigten Porzellanmaler beweisen.

Unsere sämtliche Keramik besteht aus Nachbildungen von konkreten Öfen, die in verschiedenen Schlössern und Herrenhäusern im ehemaligen Ostpreußen gestanden haben. Jeder Ofen hat in diesem Zusammenhang eine eigene, mit dem Herkunftsort verbundene Geschichte. Hinter jedem Ofen steht auch die Geschichte der Menschen, die sich daran gewärmt haben. 

Ähnlich wie die damaligen Einwohner dieses Landes schöpfen auch wir die Kraft und Inspiration aus der uns umgebenden, magischen Welt mit atemberaubenden und doch stillen Landschaften, damit die von uns erstellten Kachelöfen und sonstigen Keramikprodukte immer besser werden.


Notice: Undefined index: fromtop in /home/users/piotrciszek/public_html/nakomiady2/wp-content/plugins/gl-facebook-likebox/gl-facebook-likebox.php on line 28